Die typischen Holzarten bei VALMONDO

Buche

Die vielseitigste Holzart unter den heimischen Hölzern. Das Holz der Buche ist leicht rötlich, wobei die Rotfärbung durch das Dämpfen des Holzes verstärkt wird. Das Holz ist sehr hart, druckfest, schwer und von einer Textur mit kaum sichtbarer Pore. 

Kernbuche

Besondere Sortierung der Buche: Im hohen Alter entwickelt die Buche je nach Standort einen roten Kern mit markanten Faserverläufen und starken Verfärbungen. Naturmerkmale, die den Möbeln eine lebhafte und rustikale Textur verleihen.

Eiche

Das klassische Möbelholz seit Jahrhunderten. Das Holz der Eiche ist mittelhart, ringporig sowie stark strukturiert. Die Farbe des Splintholzes ist hell- bis rötlichgrau, das Kernholz dagegen graubraun bis hellrötlichbraun. Es besitzt eine ausgezeichnete Festigkeit und einen hohen Abnutzungswiderstand.

Wildeiche

Spezielle Sortierung von Eichenholz mit besonders natürlichem Farbspektrum und markanter Maserung. Bei Möbeln werden ganz bewusst Hölzer mit Asteinschlüssen verarbeitet, die den natürlichen Charakter ausdrucksvoll unterstreichen.  

Nussbaum

Eines der wertvollsten Hölzer hierzulande. Als mittelschweres bis schweres Holz mit guter Festigkeit ist Nussbaum äußerst biegefest. Hervorragend zu bearbeiten, gut zu profilieren, zu drechseln und zu schnitzen. 

Wildnuss

Spezielle Sortierung der amerikanischen Walnuss. Sie zeichnet sich durch die starken Naturmerkmale wie verwachsene Äste, Kernröhren und Kernrisse aus. Diese Merkmale unterstreichen die Echtheit und tragen zur ästhetischen Wirkung bei.

HANDELSPARTNER IN DER NÄHE VON

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

ODER IN DER NÄHE IHRES STANDORTES SUCHEN

VALMONDO FINDEN SIE BEI DIESEN FACHHÄNDLERN IN IHRER NÄHE:

Inhalt konnte nicht geladen werden.